Der Spezialist für Hotel und Gastronomie

 

 

 

 

ap_1617_greif

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

 

TAUKO

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

 

GALILEO_SAXOPRINT_BILD

Identifikation pur.

Unsere Sponsorings

Wir sind offizieller Partner der Augsburger Panther.

Ende 2013 hat sich für uns ein tolles Sponsoring ergeben. Wir sind mit Greif Textile Mietsysteme und unserer Schwestermarke diemietwaesche.de offizieller Sponsor der Augsburger Panther (AEV). Eishockey ist ein emotionaler und fesselnder Sport, der mittlerweile durch seine gestiegene TV-Sendezeiten auch überregional von Bedeutung ist. Die Tradition am Standort Augsburg ist etwas, was Greif Textile Mietsysteme und die Augsburger Panther miteinander verbindet.

Durch die Präsenz auf den Spielerhosen der Augsburger Panther wollen wir natürlich in der Öffentlichkeit auf uns aufmerksam machen. Jedoch profitieren selbstverständlich auch unsere Mitarbeiter von diesem Sponsoring. Stadionbesuche bei hochklassigen Bundesliga Spielen oder Filmdrehs im Betrieb für den Videowürfel im Stadion finden regelmäßig statt. Das sind immer wieder aufregende Aktionen für unsere Belegschaft und eine tolle Abwechslung zum Arbeitsalltag.

 

Zu sehen im Stadion:

 

 


 

 

Einmalige Chance auf ein zweites Leben

Upcycling

Wir unterstützen das aufstrebende Modelabel TAUKO.

Unser neues Projekt dient dem Recycling von Textilien. Wenn Bettlaken, Tischdecken und Co. nicht mehr den hohen Qualitätsstandards erfüllen, werden sie aus dem Servicekreislauf herausgenommen. Die Textilien sind aber keineswegs unbrauchbar. Sie weisen häufig nur kleinere Flecke auf oder haben Risse, die aus optischen Gründen nicht repariert werden. Dank der jungen finnischen Designer rund um TAUKO, erleben die von uns gesponserten gebrauchten Bett- und Tischtücher ein Comeback als modische Bekleidung und pfiffige Taschen für ein gutes Gewissen.

 

„Alte Textilien“ bekommen ein zweites Leben:

 

 

 


 

 

Entwicklungsgeschichte der Wäscherei

Galileo TV-Auftritt

Pro7´s Spurensuche bei Greif Textile Mietsysteme.

An zwei Drehtagen ging das bekannte Wissensmagazin Galileo von Pro7 bei uns der Entwicklungsgeschichte der Wäscherei nach. Die Sendung gibt Antworten auf die Frage „Wie hat man im Jahr 1610 gewaschen und wie wäscht man heute?“. Der Beitrag zeichnet den Weg von der Handwäsche im Fluss, bis hin zu uns als Wäscheexperten für Hotellerie und Gastronomie in einer Hochleistungswäscherei. Die Spurensuche endet mit der Erkenntnis, dass die professionelle Wäschepflege bei Greif Textile Mietsysteme die erheblich sauberere und umweltfreundlichere Methode ist.

Zur Sendung

Das Logo seines Unternehmens im TV sehen? Identifikation pur!

Mario Neipp, Leiter Marketing & Innovation