Der Spezialist für Hotel und Gastronomie

Waschen für den Klimaschutz – Kompensation von 681 Tonnen CO₂ durch klimaneutrale Mietwäsche

 

Wussten Sie, dass unser Angebot der klimaneutralen Mietwäsche nun schon seit dem Jahr 2018 besteht? Gemeinsam mit über 200 nachhaltig orientierten Hoteliers & Gastronomen haben wir im Jahr 2021 ganze 681 Tonnen CO₂ kompensieren können. Die durch den Bezug von klimaneutraler Mietwäsche entstandenen CO₂-Emissionen werden von uns aktuell über zwei Klimaschutzprojekte kompensiert. Mit einem Wasseraufbereitungsprojekt zur Sicherstellung sauberen Wassers für Haushalte und Schulen in Uganda konnten wir ganze 671 Tonnen CO₂ kompensieren. Mit dem Projekt zur Renaturierung des Königsmoors in Deutschland konnte ein Beitrag von weiteren 10 Tonnen kompensiertem CO₂ geleistet werden.

Den offiziellen Nachweis über die Kompensationsmengen und -projekte finden Sie in den Kompensationszertifikaten unseres Partners myclimate, der die Durchführung unserer Projekte sicherstellt und überwacht. Die DFGE kümmert sich dabei um die Aufbereitung und Übermittlung der kompensationsrelevanten Daten an myclimate.

 

Hier geht es zu den Kompensationsprojekten: 

 

Projekt Uganda                                    Projekt Deutschland