Der Spezialist für Hotel und Gastronomie

Informationen zur Schmutzwäsche, der Belieferung und dem Kundenschutz!

Unsere Empfehlungen & Schutzmaßnahmen

Im Umgang mit der Corona-Pandemie entstehen einige Fragen bezüglich getroffener Schutzmaßnahmen für unsere Kunden aber auch unserer Mitarbeiter. Das Wichtigste haben wir für Sie zusammengefasst:

 

Empfehlungen im Umgang mit Schmutzwäsche:

  • Die Lagerung der sauberen Wäsche und der Schmutzwäsche sollte in separaten Räumen stattfinden
  • Schmutzwäsche nach dem Gebrauch sofort in den Schmutzwäschecontainer legen, idealerweise mit Schutzhandschuhen
  • Schmutzwäschecontainer sollten nur mit Handschuhen bewegt werden, so können Übertragungen von Keimen & Viren über die Haut vermieden werden
  • Abstellen der Schmutzwäsche-Container an fest definierten Stellen im Hotel
  • Die Abholung der Schmutzwäsche erfolgt kontaktlos durch unseren Servicefahrer

 

Maßnahmen zur Belieferung:

  • In unseren Betrieben herrscht eine strikte Trennung der Schmutzwäsche und der sauberen zur Auslieferung bereitstehenden Wäsche
  • Die Verpackung unserer Wäsche findet in unseren Betrieben unter strengen Hygienemaßnahmen statt
  • Vor Arbeitsantritt messen wir von jedem Fahrer die Temperatur. So schließen wir aus, dass Fahrer mit erhöhter Temperatur zu Kunden fahren
  • Unsere Servicefahrer tragen Handschuhe. Zudem tragen unsere Fahrer Mund-Nasen-Masken, sofern der notwendige Mindestabstand nicht eingehalten werden kann
  • Die Servicefahrer führen regelmäßige Händedesinfektionen durch
  • Kontaktflächen in den beliefernden Fahrzeugen werden regelmäßig desinfizierend gereinigt
  • Unsere Fahrer haben keinen direkten Kontakt zur sauberen Wäsche
  • Kontaktlose Übergabe der sauberen Wäsche an den definierten Stellen

 

Maßnahmen für unseren Mitarbeiter- & Kundenschutz:

  • Wir waschen mit einem Waschverfahren mit desinfizierender Wirkung, somit ist es ausgeschlossen, dass das Corona-Virus den Waschprozess überstehen kann
  • Alle Mitarbeiter wurden zu den gängigen Hygieneregeln geschult​
  • Temperaturmessungen bei allen Mitarbeitern vor Arbeitsbeginn​
  • Unsere Mitarbeiter führen regelmäßige Händedesinfektionen nach Hygieneplan durch​
  • Regelungen zur Einhaltung des 1,5m Abstandes in Umkleideräumen und Pausenräumen​
  • Einsatz von Maskenpflicht, wenn 1,5m Abstand nicht eingehalten werden kann​
  • Bauliche Trennung der Arbeitsplätze​
  • Wenn möglich, wird Homeoffice gewährt​
  • Einsatz von FFP2-Schutzmasken für relevante Arbeitsplätze​
  • Zutrittsregelungen für alle Niederlassungen​
  • Einführung gelber Infektionswäschesäcke zur Isolierung der infektiösen Schmutzwäsche im Covid-19-Fall​
  • Wäsche, die mit SARS-CoV-2 kontaminiert ist, wird generell als Infektiös eingestuft. Damit schützen wir alle Menschen in der Wäscheversorgungskette ohne Kompromisse.

 

Sie haben einen Covid-19 Fall in Ihrem Haus?
Zum Ablauf bei Covid-19 Fall

Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen.

Johann Wolfgang von Goethe